direkt zum Inhalt

yogate - Yoga und Shiatsu by Nadja Kücker

Relax your mind & shape your body.

Inhalt:

Das YOGATE-Team

Ein umfangreich ausgebildetes YOGATE-Team empfängt Dich mit Herzlichkeit und wird dich
auf Deinem Yoga-Weg begleiten.
Wir legen sehr viel Wert auf HandsONTechniken, das bedeutet, dass wir jeden Teilnehmer mit unserem besten Wissen und Gewissen in der Yogastunde unterstützen in einer Übung z.B. besser loslassen zu können oder auch mal mehr Kraft zu entdecken in dem wir “Hände auflegen”. Genauso achten wir sehr auf die GESUNDERHALTUNG des Körpers. Es ist uns ein großes Anliegen genau zu arbeiten um Verletzungen zu vermeiden.

Jeder Lehrer prägt seine Stunden durch seine individuelle Art. So findest Du im YOGATE ein vielfältiges Kursangebot!

Uns ist es ein großes Anliegen, eine Herzensangelegenheit, jeden einzelnen Teilnehmer individuell auf seinem (Yoga)-Weg zu unterstützen.

Nadja Kücker (Inhaberin & Leitung)

Yoga, Shiatsu

Nadja genoss als Kind einen spielerisch-sanften, völlig druckfreien Ballettunterricht und lernte so durch mehr Körpererfahrung jede Bewegung lieben.
Der eher zufällig aus Neugierde gebuchte IntensiveYogaWorkshop entfachte in ihr vor 15 Jahren die Leidenschaft Yoga in ihr Leben zu bringen und an andere weiterzugeben.

Sie kann auf 25 Jahre Unterrichtserfahrung zurückgreifen und durch ihre medizinische Grundausbildung in ihre Yogaklassen stets profundes anatomisches Wissen einbringen.

Ihr Unterricht zeichnet sich durch die liebevolle verbindliche Art aus, ihren Schülern zu helfen, ihr volles Potential auszuschöpfen und ihre Ziele zu erreichen.

In ihren Kursen vermittelt sie sanft die philosophischen und spirituellen Aspekte von Yoga, arbeitet mit Hands-on Korrekturen und einem tiefen Verständnis für die Körperarbeit in der Praxis, immer bezogen auf jeden einzelnen Schüler.

Sie ist ausgebildete Yoga-Lehrerin für HathaYoga 700h, IntensiveYoga 300h und TriYoga 200h und ist registriert als RYT bei der AYA 200h/300h sowie als ERYT 500h und berechtigt Yogalehrer auszubilden.

Im Oktober 2013 hat sie ihre Ausbildung zur YOGATHERAPEUTIN abgeschlossen und ist zertifiziert bei BdfY Deutschland.

Ihr klarer Unterrichtsstil wird auf den unterschiedlichsten Yogaconferenzen sehr geliebt!
Ihr steter Durst nach aktuellstem Wissen über Anatomie und Wirkungen, Ansätze sowie modernsten Yogastilen lässt bei nationalen wie internationalen Lehrern, wie Moritz Ulrich, YoungHoKim, JangHoKim, Christiane Wolff, Richard Hackenberg, Bryan Kest, Patrick Broome, Beate Bleif, etc. und zahlreichen Workshops genauso wie Yogaconferencen stillen.

Nadja genießt einen hervorragenden Ruf in den Coburger Grundschulen, Realschulen, Gymnasien und an der Hochschule als Mentorin für Yoga und Entspannung.

Nadja im YOGATE: YogalehrerAusbildungsleitung, TherapeuticYoga, BeginnersYoga, SoftYoga, EnergyYoga, FaszienYoga, LunchbreakYoga, YinYoga, WorkoutYoga, FlowYoga, LäuferYoga, StretchYoga, FreestyleYoga, PhysioYoga, Meditation, Entspannung, Shiatsu

Mehr über Nadja Kücker

Daniela

Yoga

Daniela kam zum Yoga, weil sie etwas für ihren Rücken tun wollte und einen Ausgleich zum Büroalltag suchte. Seit dem hat sie Yoga nicht mehr losgelassen.

Durch Yoga empfindet sie mehr Ausgeglichenheit und Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst und im Miteinander und freut sich, andere Menschen dabei zu unterstützen genau dieses wieder mehr in den Alltag mit einbringen zu können.

Daniela ist Heilpraktikerin und hat eine eigene Praxis im 1.OG unseres Yogastudios in Coburg.
Hier bietet sie Dir ganzheitliche Heilmethoden an.
Ihre Fußreflexzonenbehandlung wird weit über die Lande hinaus sehr geschätzt.

Daniela im YOGATE: Dienstag Abend BeginnerYoga und im BeginnerBlockkurs, Fussreflexzonenbehandlung, HotStone Massage

Ab Juli 2019 macht unsere liebe Daniela eine kleine Babypause! Wir freuen uns alle sehr auf den Yoginachwuchs und können es kaum erwarten!

Jessika

Yoga

Rückenschmerzen gepaart mit einem stressigen Alltag waren, wie bei so vielen Anderen auch bei Jessika der Grund, warum sie vor der Yoga-Tür stand. Völlig überwältigt von ihrer ersten Yogastunde kam sie bald mehrmals die Woche. Sie merkte nach und nach, dass Yoga genau das war, wonach sie jahrelang gesucht hatte: die richtige Mischung aus Leichtigkeit und Anstrengung, Bewegung und Entspannung, Ein- und Ausatmen – und durch diese einfachen Dinge völlig klar im Kopf zu werden.

Das Interesse für dieses Wunderwerk Yoga wuchs stetig, sodass sie sich Anfang 2017 dazu entschied, eine Yogalehrerausbildung zu machen und somit Yoga zu einem festem Bestandteil ihres Lebens zu machen.

Jessika ist ein lebendiger Mensch, offen, liebevoll und kreativ. Genau das lebt und versprüht sie in ihrem Unterricht.

Ihr trefft Jessika im YOGATE montags im BeginnerYoga und SuperSoftYoga.

Jeanette

Yoga

Jeanette kam zum Yoga, weil sie auf der Suche nach Bewegung und einem Ausgleich zu ihrem Alltag war. Von der ersten Stunde an, hat sie Yoga begeistert und nicht mehr losgelassen.
Nach einem Jahr hat sie die Yogalehrerausbildung im Yogate begonnen.
Die Leidenschaft und Freude, die sie in Yoga gefunden hat, will sie teilen und in die Welt hinaustragen. Auf ihrem Yogaweg ist sie immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen und Möglichkeiten ihr Wissen über Yoga mit seinen vielseitigen Facetten der Bewegung, Atmung und Meditation zu erweitern.
Yoga zu unterrichten bereitet Jeanette sehr viel Freude und sie ist dankbar, daß ihr dieser wundervolle Weg eröffnet wurde und sie genau das tun darf und kann, was sie liebt und ihr Freude schenkt.

Du triffst Jeanette donnerstags im RelaxYoga 17.30 Uhr und als VertretungsYogi in den verschiedenen Stunden!

Josefina

Yoga

Die Verbindung von Atem und Bewegung – das war es das Josefina an Yoga sofort begeistert hat. Kein Wettkampf, kein Muss. Nur Raum für Entfaltung und Aufblühen.
Yoga bedeutet für sie bewusst sein, im Hier und Jetzt.
Schon bald war klar, dass sie dieses Gefühl weitergeben möchte und so erfüllte sich 2019 der Traum der Yogalehrerausbildung im YOGATE in Coburg.
In ihren Yogastunden möchte Sie bei den Teilnehmer die Freude an Bewegung erwecken und auch zum Verweilen in der Stille einladen.

Josefina unterrichtet YinStyle Yoga immer mittwochs 17.30 Uhr und als VertretungsYogi in den verschiedenen Stunden!

Katharina

Yoga

Auf der Suche nach einem Ausgleich zum Alltag kam ich im Dezember 2014 zu meiner ersten Yogastunde ins Yogate. Vom ersten Moment an war ich so begeistert, dass Yoga von da an ein fester Bestandteil in meinem Leben wurde. Mit der Zeit ist die Leidenschaft und das Interesse immer mehr gewachsen, sodass ich mich für die Yogalehrerausbildung entschied, für dich ich sehr dankbar bin. Yoga ist eine große Bereicherung in meinem Leben und ich freue mich sehr, auf die Herausforderungen und Erfahrungen, die mir auf meinem weiteren Yogaweg bevorstehen. Es bereitet mir unendlich viel Freude, Yoga zu unterrichten und somit an andere weiterzugeben

Katharina unterrichtet donnerstags Yang Yoga und als VertretungsYogi in den verschiedenen Stunden!

Alexandra

Yoga

Alexandra machte ihre Yogalehrerausbildung im InsideYoga in Frankfurt 2013 und ihren ChakrenTeacher 2015 im YOGATE. Sie unterrichtet mit viel Freude und Freundschaft und sie holt die Teilnehmer durch ihre ruhige und ausgeglichene Art genau da ab, wo es gerade nötig ist.

Seit 4 Jahren trefft ihr sie meistens Freitags im BeginnerYoga und DeepStretch als Vertretungsstunden.

Claudia

Yoga

Yoga macht Claudia seit vielen Jahren rundum glücklich. Yoga ist für sie der Weg nach Hause – in ihr Inneres.
Diesen Pfad geht sie über die Freude am körperlichen Spüren, den Atem und die Konzentration.

Ihre Ausbildungen absolvierte sie in Bad Meinberg und in Düsseldorf. Es folgte der ChakrenTeacher 2019 im YOGATE.

Yoga verhilft ihr zu mehr Klarheit, mehr Ruhe und mehr Balance im Alltag.
Sie schätzt es immer wieder Schülerin zu sein, mag den gegenseitigen Austausch.
Daraus schöpft sie Ruhe und Gelassenheit aber auch Kraft und Energie. Diese Faszination gibt sie in ihren Stunden mit Freude weiter, so dürfen sich alle friedvoll und ausgeglichen fühlen.
Die Menschen, die Welt, das Leben in allen Facetten bewusst und ausgleichend anzunehmen und zu erleben ist ihr ein großes Bedürfnis.

Das Wichtigste ist und bleibt – die Freude an der Bewegung und der Weg zu sich selbst!

© 2020 yogate by Nadja Kücker