direkt zum Inhalt

yogate - Yoga und Shiatsu by Nadja Kücker

Relax your mind & shape your body.

Inhalt:

Yoga jetzt auch am Sonntag

Immer 17.30-19.00 Uhr

Keine Anmeldung erforderlich, einfach vorbeikommen, Matte ausrollen & genießen! Wir freuen uns auf Dich!

14. Januar ASANAFEELING
Eine Yogastunde besteht nicht nur aus Übung 1,2,3…sondern auch aus den fantastischen Möglichkeiten in eine Asana hinein- und wieder hinauszugleiten.
Verbunden mit bewußtem Wahrnehmen und tiefer Atmung wird jeder Übergang zur Leichtigkeit.

21. Januar Power of Shiva mit Carina
Mit cooler Musik und Drumsticks trommelst Du Dich von ALLEM frei, was Du nicht mehr brauchst. It´s time for a change!
Max. Teilnehmerzahl 24! Bitte ausnahmsweise auf Liste eintragen!!

28. Januar ENTFÄLLT
An diesem Tag ist Tag der offenen Türe im Studio, komm doch zu einer der ausgeschriebenen kostenfreien Stunden!

04. Februar MantraYoga mit Ramona
Bewegte Yogastunde mit Mantramusik und abschließendem Chanten!
Nimm wahr, wie Singen Dich in den Moment bringt und frei werden lässt!

11. Februar BlindYoga mit Jessika
Komm mit auf die kleine Yogareise ins Innere…wie fühlt es sich an Asanas ohne den Sehsinn durchzuführen. Was geschieht mit den anderen Sinnen und Deiner Wahrnehmung!
Eine tolle Erfahrung Yoga mal anders zu erleben!

immer wieder sonntags .....

18. Februar – BodyArt Yoga mit Alexandra

BodyArt verhilft zu einem besseren Körpergefühl und basiert auf der Lehre der chinesischen Medizin. Alle Übungen werden konzentriert und mit bewusster Atmung durchgeführt. Diese Bewegungsform trainiert eine müheloserer Aufrichtung, eine offenere Haltung im Oberkörper, Bauchmuskeln und Bauchspannung, erhöhte Stützkraft im Schulterbereich und eine bessere Balance und schenkt so mehr Energie für den Alltag! Kraftvoll und neu erdend! Für ALLE geeignet!

25. Februar – AsthangaYoga – Serie 1 mit Wulan

AshtangaYoga basiert wie die meisten körperorientierten Yoga-Stile, auf dem Hatha-Yoga.

Du erfährst Präzision, Aufbau von Kraft und Ausdauer, hohes Tempo, sechs vorgegebene fordernde Sequenzen, mit steigernder Schwierigkeit und im richtigen Atemrhythmus.

Ziel der „richtigen“ (energetischen) Reihenfolge von leicht zu schwer, ist es den Körper von innen zu erwärmen, damit er entgiften kann und sich so Energiesperren lösen können. Das Ergebnis ist eine verbesserte Durchblutung, ein leichter und starker Körper sowie ein ruhiger Geist.

© 2018 yogate by Nadja Kücker